Elternunterhalt | Ebook “ Eltern im Pflegeheim“

Elternunterhalt Ebook – recht gut erklärt !

Elternunterhalt ist das, was Sie als Kind unter Umständen in einer bestimmten Höhe zu leisten haben, wenn Ihr Vater oder Ihre Mutter in einem Pflegeheim lebt und die Kosten für das Heim nicht selbst aufbringen kann.

Kinder, die dies betrifft, sind in der Regel natürlich längst erwachsen und die meisten stehen mitten im Erwerbsleben. Oft haben sie noch weitere Unterhaltsverpflichtungen, die vorrangig zu berücksichtigen sind, z.B. wenn sie eigene Kinder haben. Deshalb besteht die Verpflichtung zur Zahlung von Elternunterhalt nicht in jedem Fall. Für die Beurteilung ist ein genauer Blick auf die konkreten Verhältnisse nötig.

Es geht dabei vor allem darum, wie hoch Ihr Einkommen und ggf. Ihr Vermögen ist und welche individuellen Lebensumstände bei Ihnen eine Rolle spielen. Diese müssen für die Beurteilung immer mit berücksichtigt werden. Sie fließen in die Berechnung des sogenannten „individuellen Selbstbehaltes“ mit ein, einer der Schlüsselgrößen für die Frage, ob letztlich Elternunterhalt gezahlt werden muss.
Der Bundesgerichtshof hat sinngemäß einmal in einem Urteil zum Elternunterhalt festgestellt: „Niemand muss seine Lebensführung wegen der Zahlung von Elternunterhalt spürbar und dauerhaft einschränken, es sei denn er lebt im Luxus.“

Beim Elternunterhalt gibt es zugleich eine solche Vielfalt sowohl an persönlichen Faktoren, als auch an rechtlichen Bestimmungen, dass man da auch leicht mal den Überblick verlieren kann. Und ohnehin tauchen in dieser Situation ja leicht viele, mitunter auch existenzielle Fragen auf. Womit muss ich finanziell tatsächlich rechnen? Wie schütze ich mich vor zu hohen Forderungen des Sozialamts? Ist mein Lebensstandard bedroht? Welche Dinge sind vielleicht nicht mehr möglich?

Mit dem Ebook „Eltern im Pflegeheim“, das Sie direkt hier bestellen können, bekommen Sie all diese Fragen umfassend und in verständlicher Art und Weise beantwortet. Autorin des Ebooks ist Rechtsanwältin Doreen Bastian, sie ist Fachanwältin für Sozialrecht und für Familienrecht und seit vielen Jahren eine Expertin in Sachen Elternunterhalt.

Das Ebook ermöglicht es Ihnen Schritt für Schritt Ihre eigene Unterhaltsverpflichtung zu berechnen. Es enthält individuell anpassbare Berechnungsformeln und führt Sie sicher durch die komplexe rechtliche Materie. In vielen Fällen zeigt sich dabei, dass letztlich kein Elternunterhalt gezahlt werden muss oder dass dessen Höhe deutlich moderater ausfällt als befürchtet.

Elternunterhalt muss übrigens nicht direkt an die Eltern gezahlt werden, sondern an das Sozialamt. Das hängt damit zusammen, dass das Sozialamt unmittelbar in Vorleistung treten muss, wenn bei einer Heimunterbringung ein Teil der Kosten ungedeckt bleibt. Anschließend verlangt das Sozialamt Auskunft von Ihnen über Ihre finanziellen Verhältnisse und berechnet dann die Höhe Ihrer Unterhaltspflicht.

Das Ebook enthält detaillierte Erläuterungen zu den einzelnen Stufen dieses Verfahrens und dazu umfangreiche Muster-Schreiben an das Sozialamt. Es ist eine absolut lohnende und wertvolle Rundum-Unterstützung für alle vom Elternunterhalt Betroffenen.

Die ersten sechs Kapitel des Ebooks, einschließlich des sehr ausführlichen Inhaltsverzeichnisses, stehen Ihnen als Leseprobe zum kostenlosen Download zur Verfügung. Damit können Sie sich einen umfassenden Eindruck verschaffen, ob das Buch das Richtige für Sie ist.

Premium Version des Ebooks mit dauerhafter Aktualisierungs-Garantie!

Das Ebook steht in einer Basis- und in einer Premium Version zur Verfügung. Bei der Premium Version erhalten Sie jede Neuauflage des Ebooks, die normalerweise 1-2 mal im Jahr erscheint, automatisch und ohne weitere Kosten. Damit sind Sie dauerhaft im Bild über neue Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung und kennen stets die aktuell geltenden Selbstbehalte und weiteren relevanten Rechengrößen.

Und zu guter Letzt: Für beide Versionen, sowohl die Basis- als auch die Premium-Version, gibt es die Zufriedenheits-Garantie. Das bedeutet: Wenn Ihnen das Buch nicht gefällt, wird Ihnen innerhalb von 100 Tagen nach Ihrem Kauf der Kaufpreis ohne Wenn und Aber erstattet.

Hier geht es zur Ebook-Bestellung

Ihr Team von Recht-Gut-Erklärt

von Doreen Bastian

Hinterlasse einen Kommentar


*