Blog Auswahl / 6 posts found

Die Pflegereform zum 01.01.2017 und ihr Einfluss auf den Elternunterhalt

by Doreen Bastian
Zum 01.01.2017 ist die nächste Stufe der Pflegereform in Kraft getreten. Da die Zahlungen der Pflegeversicherung auch die Höhe des Elternunterhaltes beeinflussen können, möchte ich die Neuregelungen hier zusammenfassen und erläutern. Lassen Sie uns zunächst betrachten, wie sich die Leistungen der Pflegeversicherung überhaupt auf den Elternunterhalt auswirken können: Die Frage, ob ein Kind Elternunterhalt zahlen muss, stellt sich nur dann, wenn ein Elternteil seinen eigenen Unterhalt nicht finanzieren kann. Meist ist dies der Fall, wenn der Elternteil im Pflegeheim lebt. Der Betrag, der dann von der Pflegeversicherung gezahlt wird, ist immer niedriger als die Kosten, die das Pflegeheim dem zu […]

Elternunterhalt | Ebook “ Eltern im Pflegeheim“

by Doreen Bastian
Elternunterhalt Ebook  Elternunterhalt ist das, was Sie als Kind unter Umständen in einer bestimmten Höhe zu leisten haben, wenn Ihr Vater oder Ihre Mutter in einem Pflegeheim lebt und die Kosten für das Heim nicht selbst aufbringen kann. Das Ebook „Eltern im Pflegeheim“ unterstützt Sie in allen Belangen dieser oft schwierigen Situation. Kinder, die dies betrifft, sind in der Regel natürlich längst erwachsen und die meisten stehen mitten im Erwerbsleben. Oft haben sie noch weitere Unterhaltsverpflichtungen, die vorrangig zu berücksichtigen sind, z.B. wenn sie eigene Kinder haben. Deshalb besteht die Verpflichtung zur Zahlung von Elternunterhalt nicht in jedem Fall. Für […]

Elternunterhalt: Das Einkommen von Selbständigen

by Iris Sümenicht
In diesem Artikel möchte ich erklären, wie im Elternunterhalt das Nettoeinkommen von Selbständigen berechnet wird. Bisher ist jedes Sozialamt, mit dem ich zu tun hatte, nach dieser Methode vorgegangen. Da das Einkommen von Selbständigen von Jahr zu Jahr schwankt, wird der Elternunterhalt hier auf der Grundlage eines Durchschnittswertes aus drei Jahren berechnet. Sind Sie noch nicht so lange selbständig, nimmt das Sozialamt nur die bisherigen Jahre der Selbständigkeit. Ich gehe jetzt aber für die Berechnung von drei Jahren aus, und erläutere das weiter unten mit einem Beispielfall. Das brauchen Sie zur Berechnung des Elternunterhalts Sie benötigen dafür Ihre letzten drei […]

Höhere Freibeträge bzw. Selbstbehalte im Elternunterhalt ab dem 1.1.2015

by Iris Sümenicht
Heute habe ich eine gute Nachricht für alle, die schon Elternunterhalt zahlen oder demnächst zahlen sollen. Die Freibeträge bzw. Selbstbehalte werden ab dem 1.1.2015 erneut kräftig angehoben. Die Selbstbehalte beziehen sich auf das bereinigte Nettoeinkommen (was dabei vom normalen Nettoeinkommen abgezogen werden darf steht in meinem Ebook „Eltern im Pflegeheim“). Bisher waren es 1.600 Euro für Alleinstehende bzw. das verheiratete unterhaltspflichtige Kind und 1.280 Euro für Ehepartner. Der Familiensockelselbstbehalt belief sich also auf 2.880 Euro. Ab dem 1.1.2015 werden es 1.800 Euro für Alleinstehende sein und 1.440 Euro für Ehepartner. Das bedeutet, dass der Familiensockelselbstbehalt dann 3.240 Euro beträgt. Das […]

Warum Kinder von Beamten keinen Elternunterhalt zahlen müssen

by Iris Sümenicht
Wenn Ihre Eltern Beamte sind oder als Angehörige von Beamten beihilfeberechtigt sind, auch als Witwe oder Witwer eines Beamten, dann müssen Sie als unterhaltspflichtiges Kind keinen Elternunterhalt zahlen. Das gilt sowohl für Kinder von Landesbeamten als auch von Bundesbeamten. Das Bundesverwaltungsgericht hat am 24.01.2012 unter dem Aktenzeichen 2 C 24.10 für die Witwe eines Beamten entschieden, dass „die in Art. 33 Abs. 5 GG verankerte Pflicht des Dienstherrn zur Sicherstellung des amtsangemessenen Lebensunterhalts (…) sich auch auf Lebenslagen, die einen erhöhten Bedarf begründen, [erstreckt]. Die verfassungsrechtliche Alimentationspflicht gebietet dem Dienstherrn, Vorkehrungen zu treffen, dass die notwendigen und angemessenen Maßnahmen…

Wie werden Lebenspartner beim Elternunterhalt berücksichtigt?

by Iris Sümenicht
Welche Rolle spielt das Einkommen von Lebensgefährten und Lebenspartnern bei der Berechnung der Leistungsfähigkeit des elternunterhaltspflichtigen Kindes?